KVV-Fonds-EKK der Evangelischen Bank

Der KVV-Fonds-EKK der Evangelischen Bank ist ein institutioneller Publikumsfonds, der in besonderem Maße die Anforderungen von Anlegern aus Kirche und Diakonie erfüllt.

Hierzu zählen vor allem Liquidität, Verlässlichkeit und Werterhalt der Investments.

Anlagestrategie

Die Anlagestrategie des KVV-Fonds-EKK der Evangelischen Bank hat drei Ziele:

  1.   Kapitalerhalt
  2.   Inflationsausgleich
  3.   angemessene Rendite oberhalb des Geldmarktsatzes
     

Investmentfokus

Den Anlageschwerpunkt bilden verzinsliche Wertpapiere, insbesondere in Euro notierte verzinsliche Anleihen namhafter Emittenten. Der Anteil von Aktien, Aktienfonds und aktienähnlichen Finanzprodukten darf maximal 20 Prozent des Sondervermögens betragen. Darüber hinaus gehören auch Immobilienfonds und Absolute Return Fonds zur Beimischung in das Anlageuniversum.

Der Fonds im Kurzportrait

Name KVV-Fonds-EKK
ISIN DE000A1J3WM7
WKN A1J3WM
Risikoklasse risikoscheu
Anlageschwerpunkt Mischfonds
Mindestanlagebetrag 100.000 Euro
Fondswährung Euro
Ertragsaufwendung ausschüttend
Kapitalanlagegesellschaft Nord/LB KAG
Depotbank Nord/LB
Anlageberater Evangelische Bank eG
Geschäftsjahr 1. Juni bis 31. Mai

Bitte beachten Sie:

Die Inhalte dieser Internetseite stellen keine Handlungsempfehlung dar, sie ersetzen weder die individuelle Anlageberatung durch die Bank noch die individuelle, qualifizierte Steuerberatung.