UniInstitutional Convertibles Protect

Sie suchen mit einem geeigneten Fonds

… hohe risikoadjustierte Erträge,
… eine Verlustbegrenzung,
… mittelfristig reduzierte Ertragsschwankungen,
… ausreichend breite Streuung der Emittentenqualität,
… globale Diversifikation?

Der Fonds UniInstitutional Convertibles Protect ermöglicht Ihnen ein breit diversifiziertes Engagement an den internationalen Märkten für Wandelanleihen.

Der Fonds auf einen Blick

WKN / ISIN A0B8P9 / LU0200666799
Reuters / Bloomberg A0B8P9X.DX / CONPINV LX
Auflegungsdatum 01. Dezember 2004
Geschäftsjahr 01. Oktober bis 30. September
Ertragsverwendung ausschüttend, jährlich im November
Verfügbarkeit börsentäglich (Valuta T+4)
Ausgabeaufschlag bis zu 3 %
Rücknahmeabschlag Keiner
Verwaltungsvergütung 0,70 % p. a.
Pauschalvergütung 0,125 % p. a.
Erfolgsabhängige Vergütung ja, siehe Fondsprospekt
Fondswährung Euro
Art des Investmentvermögens OGAW-Sondervermögen
Kapitalverwaltungsgesellschaft Union Investment Luxembourg

Ihre Chancen:

  • Optimierung des Chance-Risikoprofils der Gesamtanlage
    Der UniInstitutional Convertibles Protect weist ein asymmetrisches Ertragsprofil auf. Er ermöglicht daher, an Gewinnchancen am Aktienmarkt zu partizipieren, ohne die vollen Verlustrisiken in Kauf nehmen zu müssen. Dadurch verbessert er das Chance-/Risikoverhältnis des Gesamtportfolios.
  • Währungsabsicherung
    Fremdwährungsrisiken werden weitgehend abgesichert.
  • Schutz vor Zinsänderungsrisiken
    Durch niedrige Korrelation zu Renten weist der UniInstitutional Convertibles Protect ein vermindertes Zinsänderungsrisiko auf.
  • Derzeit hohe Attraktivität gegenüber Aktien
    Der Fonds profitiert von steigender Volatilität.
  • Zweifaches Sicherheitsnetz
    Durch die asymmetrische Natur der Wandelanleihe und das jährliche Kapitalerhaltziel in Höhe von 90 Prozent (bezogen auf das Kalenderjahr, unter Anrechnung der Ausschüttung) weist der UniInstitutional Convertibles Protect ein begrenztes Gesamtrisiko auf.
  • Professionelles Portfoliomanagement-Team und ausgezeichnetes Know-How
    Ein Team aus erfahrenen Spezialisten bringt sein Know-how der internationalen Wandelanleihenmärkte zum Management des UniInstitutional Convertibles Protect ein.

Ihre Risiken:

  • Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie Ertragsrisiko.
  • Risiko des Anteilwertrückganges wegen Zahlungsverzug/-unfähigkeit einzelner Aussteller bzw. Vertragspartner.
  • Verfehlung des Wertsicherungsziels zum Zieltermin.
  • Erhöhte Kursschwankungen und Ausfallrisiken bei hochverzinslichen Anlagen sowie Anlagen in Schwellen- bzw. Entwicklungsländern möglich.
  • Der Fondsanteilswert weist auf Grund der Zusammensetzung des Fonds und/oder der für die Fondsverwaltung verwendeten Techniken ein erhöhtes Kursschwankungsrisiko auf.
  • Grundsätzlich börsentägliche Rücknahme von Fondsanteilen. Befristete Rücknahmeaussetzungen im Ausnahmefall möglich. Möglichkeit eingeschränkter bzw. fehlender Handelbarkeit von Anlagen im Fonds, die auch zu erhöhten Kursschwankungen führen kann.

Bitte beachten Sie:

Die Inhalte dieser Internetseite stellen keine Handlungsempfehlung dar, sie ersetzen weder die individuelle Anlageberatung durch die Bank noch die individuelle, qualifizierte Steuerberatung.