EB-CARE

Mit EB-CARE bieten wir Ihnen ein integriertes Risikomanagement- und Frühwarnsystem an, das speziell für das bonitätsmäßige Controlling gemeinnütziger Unternehmen konzipiert wurde.

Gemeinsam auf dem Weg zu Ihrem Ziel

Potenzielle Risiken rechtzeitig erkennen

Entgeltanpassungen, steigende Investitionsbedarfe, veränderte Nachfragesituation und nicht zuletzt Änderungen in den gesetzlichen Rahmenbedingungen machen eine aktive Unternehmenssteuerung unverzichtbar. Die Frage: Wie ist die aktuelle Lage meines Unternehmens und gibt es potentielle Risiken? gilt es zu beantworten. Und genau da setzt unser Tool an.

EB-CARE wurde von uns entwickelt, um eigenständig und möglichst frühzeitig wirtschaftliche Potenziale erkennen zu können. Hierzu gehört die Behandlung struktureller „Problemkreise", wie beispielsweise die Beurteilung des Anlagevermögens oder die aktuelle Unternehmensentwicklung, die anhand von Leistungszahlen (z. B. Auslastung) gemessen wird.

In der Praxis heißt das, dass wir auf der einen Seite die Jahresabschlussbewertung haben, in die Branchen-Richtwerte aus internen Recherchen, den Branchenstudien sowie externen Quellen einfließen. Auf der anderen Seite haben wir die Frühwarnindikatoren, die sich aus der Analyse von Kennzahlen und allgemeinen sowie branchenspezifischen Fragen ergeben. Umfang und Inhalt der Fragenkataloge wurden im Rahmen einer Pilotphase durch eine Arbeitsgruppe, in der auch Diakonische Verbände vertreten waren, erarbeitet.

Für beide Bereiche werden sog. Teilnoten gebildet. Beide Noten zusammen ergeben dann eine Gesamtnote. Im Reporting sind die Hinweissignale zusätzlich durch Ampelsignale deutlich erkennbar. Die grüne Ampel zeigt – wie im Straßenverkehr auch – freie Fahrt – alles in Ordnung. Die gelbe oder gar rote Ampel zeigt dann deutlich auf, in welchem Bereich ein zweiter Blick erforderlich ist.

Mit dem zweiten Blick entscheiden Geschäftsführung und Aufsichtsgremien ihres Unternehmens dann über die Relevanz und die Dringlichkeit der analysierten Signale sowie die daraus resultierenden, weiteren Maßnahmen.

Nachdem es sich bei EB-CARE um eine webbasierte Anwendung handelt, für die eine individuelle Zugangsberechtigung erforderlich ist, sind Ihre Daten vor dem Zugriff Dritter geschützt.

Damit ist EB-CARE für Sie eine ideale Arbeitshilfe, um basierend auf Ertrags-, Risiko-und Frühwarnindikatoren zur Weiterentwicklung der operativen Umsetzung von Unternehmensstrategien beizutragen.

Wenn auch Sie die operativen Strategien für Ihr Unternehmen weiterentwickeln und Risiken frühzeitig identifizieren wollen, dann ist das Reporting von EB-CARE genau das Richtige für Sie.

Zur Nutzung von EB-CARE fordern Sie einfach Ihre Vertragsunterlagen per E-Mail an.