EB-Invest

Investitionsrechner für die stationäre Altenhilfe

EB-Invest wurde gemeinsam mit dem Diakonischen Werk Baden, dem Diakonischen Werk
Württemberg und diakonischen Trägern entwickelt und dient auf Objektebene als
Entscheidungshilfe für Immobilien-Investitionen in der stationären Altenhilfe.

Veränderungen in der Pflegesatzkalkulation

Das Pflegestärkungsgesetz II (PSG II) führt zu grundlegenden Veränderungen. Einmal müssen die bisher drei Pflegestufen in die neuen fünf Pflegegrade überführt werden. Zum anderen wird in den niedrigen Pflegegraden vergleichsweise weniger und in den höheren mehr Geld bezahlt. Zusätzlich wird der sog. Einrichtungsindividuelle Eigenanteil eingeführt. Dieser von den Bewohnern zu zahlende Eigenanteil, bleibt unabhängig vom Pflegegrad für alle Bewohner gleich und unterscheidet sich nur noch von Einrichtung zu Einrichtung.

EB-Invest unterstützt Sie bei der Entwicklung Ihrer Investitionsstrategien