Wertpapiere & Fonds

Die Evangelische Bank bietet Ihnen je nach Risikoneigung, Anlageschwerpunkt und Laufzeit einen passenden Fonds.

Informieren Sie sich über unser Fondsangebot:

EB-KVV-Fonds

Täglich verfügbar anlegen

Der EB-KVV-Fonds ist ein institutioneller Publikumsfonds, der in besonderem Maße die Anforderungen von Anlegern aus Kirche und Diakonie erfüllt.

Hierzu zählen vor allem Liquidität, Verlässlichkeit und Werterhalt der Investments.

Anlagestrategie

Die Anlagestrategie des EB-KVV-Fonds hat drei Ziele:

  1.   Kapitalerhalt
  2.   Inflationsausgleich
  3.   angemessene Rendite oberhalb des Geldmarktsatzes
     

Investmentfokus

Den Anlageschwerpunkt bilden verzinsliche Wertpapiere, insbesondere in Euro notierte verzinsliche Anleihen namhafter Emittenten. Der Anteil von Aktien, Aktienfonds und aktienähnlichen Finanzprodukten darf maximal 20 Prozent des Sondervermögens betragen. Darüber hinaus gehören auch Immobilienfonds und Absolute Return Fonds zur Beimischung in das Anlageuniversum.
 

Der Fonds im Kurzportrait

Name EB-KVV-Fonds
ISIN DE000A1J3WM7
WKN A1J3WM
Risikoklasse risikoscheu
Anlageschwerpunkt Mischfonds
Mindestanlagebetrag 100.000 Euro
Fondswährung Euro
Ertragsaufwendung ausschüttend
Kapitalverwaltungsgesellschaft NORD/LB Asset Management AG
Verwahrstelle Landesbank Baden-Württemberg
Anlageberater Evangelische Bank eG
Geschäftsjahr 1. Juni bis 31. Mai

UniInstitutional Convertibles Protect

Optimieren Sie Ihr Chance-/Risikoprofil

Sie suchen mit einem geeigneten Fonds

… hohe risikoadjustierte Erträge,
… eine Verlustbegrenzung,
… mittelfristig reduzierte Ertragsschwankungen,
… ausreichend breite Streuung der Emittentenqualität,
… globale Diversifikation?

Der Fonds UniInstitutional Convertibles Protect ermöglicht Ihnen ein breit diversifiziertes Engagement an den internationalen Märkten für Wandelanleihen.
 

Der Fonds im Kurzportrait

WKN / ISIN A0B8P9 / LU0200666799
Reuters / Bloomberg A0B8P9X.DX / CONPINV LX
Auflegungsdatum 01. Dezember 2004
Geschäftsjahr 01. Oktober bis 30. September
Ertragsverwendung ausschüttend, jährlich im November
Verfügbarkeit börsentäglich (Valuta T+4)
Ausgabeaufschlag 3,00 %
Rücknahmeabschlag 0,50 %
Erfolgsabhängige Vergütung ja, siehe Fondsprospekt
Fondswährung Euro
Art des Investmentvermögens OGAW-Sondervermögen
Kapitalverwaltungsgesellschaft Union Investment Luxembourg

Ihre Chancen

  • Optimierung des Chance-Risikoprofils der Gesamtanlage
    Der UniInstitutional Convertibles Protect weist ein asymmetrisches Ertragsprofil auf. Er ermöglicht daher, an Gewinnchancen am Aktienmarkt zu partizipieren, ohne die vollen Verlustrisiken in Kauf nehmen zu müssen. Dadurch verbessert er das Chance-/Risikoverhältnis des Gesamtportfolios.
  • Währungsabsicherung
    Fremdwährungsrisiken werden weitgehend abgesichert.
  • Schutz vor Zinsänderungsrisiken
    Durch niedrige Korrelation zu Renten weist der UniInstitutional Convertibles Protect ein vermindertes Zinsänderungsrisiko auf.
  • Derzeit hohe Attraktivität gegenüber Aktien
    Der Fonds profitiert von steigender Volatilität.
  • Zweifaches Sicherheitsnetz
    Durch die asymmetrische Natur der Wandelanleihe und das jährliche Kapitalerhaltziel in Höhe von 90 Prozent (bezogen auf das Kalenderjahr, unter Anrechnung der Ausschüttung) weist der UniInstitutional Convertibles Protect ein begrenztes Gesamtrisiko auf.
  • Professionelles Portfoliomanagement-Team und ausgezeichnetes Know-How
    Ein Team aus erfahrenen Spezialisten bringt sein Know-how der internationalen Wandelanleihenmärkte zum Management des UniInstitutional Convertibles Protect ein.

Ihre Risiken

  • Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie Ertragsrisiko.
  • Risiko des Anteilwertrückganges wegen Zahlungsverzug/-unfähigkeit einzelner Aussteller bzw. Vertragspartner.
  • Verfehlung des Wertsicherungsziels zum Zieltermin.
  • Erhöhte Kursschwankungen und Ausfallrisiken bei hochverzinslichen Anlagen sowie Anlagen in Schwellen- bzw. Entwicklungsländern möglich.
  • Der Fondsanteilswert weist auf Grund der Zusammensetzung des Fonds und/oder der für die Fondsverwaltung verwendeten Techniken ein erhöhtes Kursschwankungsrisiko auf.
  • Grundsätzlich börsentägliche Rücknahme von Fondsanteilen. Befristete Rücknahmeaussetzungen im Ausnahmefall möglich. Möglichkeit eingeschränkter bzw. fehlender Handelbarkeit von Anlagen im Fonds, die auch zu erhöhten Kursschwankungen führen kann.

KCD-Union Nachhaltig

Das Investmentfondsangebot für verantwortungs­bewusste Anleger

Neben einem langfristigen Ertrag legen immer mehr Anleger bei ihrer Anlagestrategie Wert auf die Prinzipien eines christlichen Umgangs mit Mensch und Umwelt. Neben dem ökonomischen Faktor rücken so auch ökologische und sozial-ethische Anlagekriterien in den Mittelpunkt einer Investitionsentscheidung.

Aus diesem Grund entwickelte die Evangelische Bank eG in Zusammenarbeit mit den anderen kirchlichen Banken und der Union-Investment Privatfonds GmbH bereits vor über 25 Jahren zwei Investment­fonds speziell für nachhhaltig-orientierte Anleger.

KCD-Union Nachhaltig AKTIEN MinRisk

Für wachstumsorientierte Anleger mit langfristiger Ausrichtung.

Die Basis des Aktienfonds bildet der Dow Jones Sustainability Index (DJSI). Dieser Index wird von der Schweizer RobecoSAM, Spezialistin für nachhaltige Geldanlagen, zusammengestellt. Maßgebliche Auswahlkriterien für die Aufnahme in den DJSI ist das sozial­verant­wortliche und ökologische Verhalten der entsprechenden Aktien­gesell­schaften. Aus diesem Anlage­universum wählt das Fonds­management der Union-Investment Privatfonds GmbH geeignete Aktien unter wirt­schaft­lichen Kriterien aus.
 

Der Fonds im Kurzportrait

WKN/ISIN 532 653 / DE0005326532
Emittent Union-Investment Privatfonds GmbH, Frankfurt am Main
Auflegungsdatum 01. März 2001
Geschäftsjahr 01. Oktober bis 30. September
Ertragsverwendung jährlich ausschüttend im November
Ausgabeaufschlag 3,00 %
Verwaltungsvergütung derzeit 1,50 % p. a.; maximal 1,75 % p. a.
Mindestanlage keine
Möglichkeiten der Fondverwahrung Bankdepot, UnionDepot, UnionEuroDepot

 
 

KCD-Union Nachhaltig MIX

Für Anleger, die mit einer Mischung aus Aktien und fest­verzins­lichen Wert­­papieren Wert auf eine aus­balan­cierte Vermögensstruktur legen.

Der Mischfonds investiert vorzugweise in festverzinslichen Euro-Anleihen. Zudem enthält er Fremdwährungsanleihen und internationale Aktien großer wachstumsstarker Unternehmen.

Bei der Aufnahme einzelner Wertpapiere in den Fonds müssen anspruchsvolle ethische, ökologische und ökonomische Kriterien erfüllt werden. Beispielsweise werden Unternehmen, die Rüstungsgüter produzieren oder Glücksspiele anbieten sowie Staaten, die Menschenrechte systematisch verletzen, grund­sätzlich ausgeschlossen.

Anschließend erfolgt eine Analyse des Fondsmanagements nach dem Best-in-Class-Ansatz, um diejenigen Wertpapieranbieter zu ermitteln, die das Nachhaltigkeitskonzept am besten umsetzen.

Aus dem verbleibenden Wertpapieren wählt das Fonds­manage­ment der Union Investment attraktive Einzeltitel aus.

Bei der Nachhaltigkeitsanalyse arbeitet die Union Investment mit dem renommierten Bankhaus Sarasin zusammen. So müssen mindestens 80 Prozent der Wertpapiere der Positivliste der Bank Sarasin entsprechen.

Der Fonds im Kurzportrait

WKN / ISIN 975 000 / DE00097500000
Emittent Union-Investment Privatfonds GmbH, Frankfurt am Main
Auflegungsdatum 17. Dezember 1990
Geschäftsjahr 01. April bis 31. März
Ertragsverwendung jährlich ausschüttend Mitte Mai
Ausgabeaufschlag 3,00 %
Verwaltungsvergütung 0,70 % p. a.
Mindestanlage keine
Möglichkeiten der Fondverwahrung BankDepot, UnionDepot, UnionEuroDepot

Lassen Sie sich beraten

 
 

Auszeichnung

Der KCD-Union Nachhaltig MIX wurde 2018 aufgrund seiner Performance mit dem hervorragenden 3. Platz in der Kategorie "Mischfonds/überwiegend Anleihen" von der Finanzen Verlag GmbH ausgezeichnet!

Er übertraf damit auch nicht nachhaltig ausgerichtete Fonds der entsprechenden Laufzeit.


EB-Sustainable Multi Asset Invest UI

Der EB-Sustainable Multi Asset Invest UI bietet Ihnen die Möglichkeit in verschiedene Anlagearten (z. B. Aktien, Renten oder Fonds) zu investieren. Durch eine Kombination der verschiedenen Anlagearten entsteht ein ausgewogenes Portfolio, das die Risiken auf die unterschiedlichen Klassen aufteilt.

Konsequente Ausrichtung an nachhaltigen Kriterien

Das Besondere dabei: Bei der Vermögensanlage achten wir auf die ökologischen und sozial-ethischen Standards. Dafür haben wir wichtige Nachhaltigkeits- und Ausschlusskriterien aus den Bereichen Soziales, Umwelt und Governance definiert. Die Vermögenswertgegenstände werden unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten ausgewählt und auf diese Nachhaltigkeitsaspekte hin überprüft. So können Sie zum Beispiel in zukunftsgerichtete Energien, Aktien, Immobilien oder auch Unternehmensanleihen investieren.

Ein verantwortungsvoller Umgang mit den uns anvertrauten Kundeneinlagen steht hierbei im Fokus.

Für Fragen rund um unseren EB-Sustainable Multi Asset Invest UI und eine umfassende, individuelle Beratung stehen Ihnen unsere Spezialisten gern zur Verfügung.

Risiken beachten

  • Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie Ertragsrisiko
  • Risiko des Anteilwertrückganges wegen Zahlungsverzug/-unfähigkeit einzelner Aussteller bzw. Vertragspartner
  • Wechselkursrisiko
  • Die individuelle Nachhaltigkeitsvorstellung eines Anlegers kann von der Anlagepolitik abweichen.

EDG-Global Challenges Index-Fonds

Nachhaltig investieren – Werte schaffen

Aufgelegt für institutionelle Anleger: Mit dem Global Challenges Index-Fonds investieren Sie in eine Geldanlage, welche mit Ihren Mitteln verantwortungsbewusst und nachhaltig umgeht.

Ökonomische, ökologische und sozial-gesellschaftliche Ziele in Einklang bringen

Der Fonds strebt eine möglichst exakte Nachbildung des Global Challenges Index® der Börse Hannover an. Dieser Index bildet das Leitbild Nachhaltige Entwicklung konsequent und nachvollziehbar ab:

  • Das Thema „Nachhaltigkeit“ wird durch die Fokussierung auf sieben zukunftsrelevante Handlungsfelder konkretisiert.
  • Strenge und konsequente Leistungskriterien werden für die gelisteten Unternehmen festgelegt.
  • Vorreiterunternehmen werden identifiziert, die die Chancen des globalen Wandels aktiv nutzen.

Der Global Challenges Index® ist ausgerichtet auf sieben globale Herausforderungen dieses Jahrtausends, denen sich Politik, Gesellschaft und Wirtschaft stellen müssen:

  1. Bekämpfung der Ursachen und Folgen des Klimawandels.
  2. Sicherstellung einer ausreichenden Versorgung mit Trinkwasser.
  3. Beendigung der Entwaldung und die Förderung nachhaltiger Waldwirtschaft.
  4. Erhalt der Artenvielfalt.
  5. Umgang mit der Bevölkerungsentwicklung.
  6. Bekämpfung der Armut.
  7. Unterstützung verantwortungsvoller Führungs-(Governance-)Strukturen.

Strenge Auswahlkriterien für ethische Werte

Die Auswahl der Unternehmen für den Index erfolgt nach strengen Kriterien: Die Nachhaltigkeits-Ratingagentur ISS-oekom bewertet die Wertpapieremittenten hinsichtlich ihres sozialen und umweltbezogenen Engagements sowie der Einhaltung strenger Ausschlusskriterien. Ein unabhängiger Beirat unterstützt bei der Entwicklung des Auswahlprozesses.

Für Fragen rund um unseren hauseigenen Rentenfonds und eine umfassende, individuelle Beratung stehen Ihnen unsere Spezialisten gern zur Verfügung.
 
Risiken beachten

  • Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie Ertragsrisiko.
  • Wechselkursrisiko.
  • Die individuelle Nachhaltigkeitsvorstellung eines Anlegers kann von der Anlagepolitik abweichen.
  • Der Fondsanteilwert weist aufgrund der Zusammensetzung des Fonds und/oder der für die Fondsverwaltung verwendeten Techniken ein erhöhtes Kursschwankungsrisiko auf.
  • Risiko des Anteilwertrückgangs wegen Zahlungsverzug/-unfähigkeit einzelner Aussteller bzw. Vertragspartner.

Lassen Sie sich beraten

 
 

Bitte beachten Sie

Die Inhalte dieser Internetseite stellen keine Handlungsempfehlung dar, sie ersetzen weder die individuelle Anlageberatung durch die Bank noch die individuelle, qualifizierte Steuerberatung.