Wettbewerb "DigiDonate": Die Zukunft digitalen Spendens

Bewerben Sie sich und gewinnen Sie eine von sechs digitalen Spendensäulen!

Viele Menschen nutzen nur noch selten Bargeld. Sie setzen auf den Einsatz digitaler Zahlungsabwicklung per Girocard, Kreditkarte oder Smartphone. Die Zukunft liegt im bargeldlosen Zahlungsverkehr.

Bequem, flexibel und sicher.

Darüber hinaus reduzieren digitale Lösungen das Bargeldmanagement, den Verwaltungsaufwand und die damit verbundenen Kosten.

Wie sieht die Zukunft des Fundraisings bei Ihnen aus?

Die digitale Spendensäule, die von unserem Kooperationspartner Digital.Wolff entwickelt wurde, ist ein fest installierter digitaler Opferstock, der bargeldlose Spenden entgegennimmt. Damit ist die Spendensäule besonders für Orte mit Laufpublikum geeignet.

Die Vorteile einer digitalen Spendensäule:

  • Höhere Spendenbeträge per Giro- und Kreditkarte, Smartphone oder Smartwatch
  • Ausstellung von Spendenquittungen
  • Automatischer Übertrag der Abrechnung in Ihre Buchhaltung
  • Einfache Hinterlegung von Spendenzwecken im Webportal
  • für kirchliche Gemeinden: Kollektenpläne möglich

Gewinnen Sie eine Spendensäule für Ihre gemeinnützige Einrichtung oder Gemeinde!

Nutzen Sie als Kunde der Evangelischen Bank Ihre Chance für den Schritt in Richtung digitalen Fundraisings und bewerben Sie sich jetzt um eine von sechs digitalen Spendensäulen!

Ihrer Kreativität sind im Rahmen der Bewerbung keine Grenzen gesetzt:

Überzeugen Sie uns mit einem kleinen Video, einer aussagekräftigen Fotodokumentation, einer spannenden Präsentation oder einer textlichen Aufbereitung!

Dabei interessiert uns:

  • Für welche Einrichtung bzw. Gemeinde bewerben Sie sich? Was zeichnet Sie besonders aus?
  • Wie groß ist Ihre Reichweite? Wie viel Publikumsverkehr haben Sie pro Woche?
  • Wie digital sind Sie bereits aufgestellt bzw. was planen Sie in Richtung Digitalisierung?
  • Warum wollen Sie auf digitales Spenden umsteigen bzw. Ihr Fundraising um dieses erweitern?
  • Wo kann die Spendensäule bei Ihnen vor Ort aufgestellt werden?
  • Wofür wollen Sie die ersten Spenden mit der neuen Spendensäule sammeln? Gibt es ein konkretes Projekt, das dringend mehr Unterstützung benötigt?
Eine ausgewählte Jury sichtet nach Einsendeschluss jede der Bewerbungen gründlich und entscheidet, wer die sechs ausgelobten Spendensäulen erhält.

Teilnahmebedingungen

  • Voraussetzung für die Bewerbung auf den Wettbewerb "DigiDonate" ist eine bestehende Geschäftsbeziehung mit der Evangelischen Bank eG
  • Bewerber müssen Spendenquittungen ausstellen können
  • Einsendeschluss ist der 14.11.2020
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

 

Die Jurymitglieder

Herzlichen Dank an alle Jurymitglieder für Ihre Unterstützung!

Portraitbild Dr. Hans-Michael Brey

Dr. Hans-Michael Brey

Vorstandsvorsitzender der Stiftung Berliner Leben

Portraitbild Hannah Jo Wolff

Hannah Jo Wolff

Leitung Digitales Spendenwesen bei Digital.Wolff, Plötz & Co GmbH

Portraitbild Hendrik Simon

Hendrik Simon

Direktor Liquiditätsmanagement / E-Business der Evangelischen Bank eG

Die Preisverleihung

Aufgrund der aktuellen Coronabedingungen ist eine Preisverleihung in Präsenz leider nicht möglich. Denn wir tragen Verantwortung für Sie und unsere Mitarbeiter*innen.

Freuen Sie sich dennoch auf eine spannende digitale Verleihung am 04.12.2020!

Merken Sie sich diesen Termin schon einmal vor! Mehr erfahren Sie hier in Kürze.


Ihre Ansprechpartner bei Fragen

Carolin Caliebe

Portraitbild Carolin Caliebe

Telefon: 0561 7887-1329
E-Mail: presse@eb.de

Sebastian Dilling

Portraitbild Sebastian Dilling

Telefon: 0561 7887-1311
E-Mail: presse@eb.de