Vergütungen und Zusatzleistungen

Die Evangelische Bank bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine ganze Reihe an Benefits.

Vergütungen

Die Evangelische Bank eG wendet als Genossenschaftsbank selbstverständlich den Tarifvertrag für die Volks- und Raiffeisenbanken* an.

*Inhalt verweist auf externe Seite

Altersvorsorge

Wir bieten unseren Mitarbeitern eine attraktive individuelle betriebliche Altersvorsorge, an der sich die Mitarbeiter der Evangelischen Bank selbst beteiligen können.

Zusatzversicherung

Teil einer guten Gesundheit ist ein guter Krankenversicherungsschutz, den wir für unsere Mitarbeiter unterstützen. Durch unsere Zusammenarbeit mit namenhaften Versicherungsanbietern wie der R+V Versicherung AG und der Bruderhilfe-PAX-Familienfürsorge können wir unseren Mitarbeitern attraktive Versicherungskonditionen anbieten. Ein Angebot zur Pflege-Zusatzversicherung rundet unser Fürsorgepaket ab.

Faire Konditionen, auch für Mitarbeiter

Nicht nur unsere Kunden, sondern auch unsere Mitarbeiter wollen wir bestens betreut wissen. Deswegen bieten wir ihnen attraktive Konditionen für Spar-, Anlage- und Kreditangebote.

Jobticket

Es liegt uns viel daran, dass unsere Mitarbeiter auf einem günstigen, sicheren und umweltfreundlichen Weg zur Arbeit und wieder nach Hause kommen. Daher verschaffen wir  unseren Mitarbeitern auch außerhalb des Arbeitsplatzes bis in ihren privaten Bereich hinein Vergünstigungen, wo wir können. Zum Beispiel mit dem Jobticket.

Systematische Weiterbildung

„In professioneller Weise fördern wir die individuellen Stärken und Fähigkeiten sowie Interessen unserer Mitarbeiter.“ Aus dem Nachhaltigkeitsbericht der Evangelischen Bank

Unser Versprechen an den Kunden sind hochqualifizierte Ansprechpartner und als solche fördern wir unsere Mitarbeiter. Mit Unterstützung der Personalentwicklung der Evangelischen Bank bleiben Führungskräfte und Mitarbeiter im Dialog, um ihre individuellen Möglichkeiten zur Weiterbildung zu besprechen. Auch unsere Führungskräfte werden durch spezielle Schulungen gezielt auf ihre Aufgaben vorbereitet und kontinuierlich weitergebildet. Dadurch sammeln unsere Mitarbeiter mehr Erfahrung und erlangen eine qualitativ hochwertigere Ausbildung. Diese Qualität kommt dann wiederum uns, der Evangelischen Bank, wie auch unseren Kunden zugute.

Gesundheitsmanagement

Bei der Evangelischen Bank wird nichts dem Zufall überlassen. Ein strukturiertes betriebliches Gesundheitsmanagement sorgt für die Vitalität unserer Mitarbeiter. Im Rahmen der Arbeitssicherheit und Arbeitsmedizin nutzen wir verschiedenste Möglichkeiten, unser Team gesundheitlich aktiv zu unterstützen. Neben betrieblichen Gesundheitstagen führt die Evangelische Bank auch Blutspende-Aktionen durch, bietet Präventionsvorträge und Kurse für immer häufiger auftretende Erkrankungen wie z.B. Burnout  sowie Rücken- und Yogakurse an.

Nicht nur die Prävention von Krankheiten, sondern auch die Integrationsbegleitung während und nach langer Erkrankung ist fester Bestandteil des Gesundheitsmanagements der Evangelischen Bank.

Unsere Ziele:

  • Arbeitsmotivation und Zufriedenheit steigern
  • erneuter Arbeitsunfähigkeit vorbeugen
  • Arbeitsunfähigkeit überwinden

 

Wir vernetzen die notwendigen Fachleute, um positiv auf die Genesung einzuwirken und unterstützen unsere Mitarbeiter bei der Rückkehr an ihren Arbeitsplatz. Auch hinterher kümmern wir uns um eine Verbesserung der Arbeitssituation bei der Evangelischen Bank.