Girokonto - Zahlungsverkehr

Im Zuge der technischen Fusion zwischen der EDG und der EKK erhielten alle Kunden der EDG über alle Sparten hinweg zum 18. Oktober 2014 eine neue Kontonummer und Bankleitzahl bzw. IBAN und BIC. Diese neue IBAN sollen die Kunden der EDG seit diesem Termin für die Abwicklung ihres Zahlungsverkehrs verwenden.

Bis zum 1. September 2016 räumen wir Ihnen eine Übergangsfrist für eingehende Überweisungsgutschriften sowie Lastschriftabbuchungen ein. Dies bedeutet, dass Ihre Zahlungseingänge und Lastschriftabbuchungen, die nach dem 1. September mit der „alten“ IBAN eingehen, nicht mehr ausgeführt werden können.