Immobilien-Lunch

Nachhaltige Perspektiven für Immobilien der Kirche und Sozialwirtschaft – Bestandsaufnahme und Ausblick

Kaum eine Entscheidung hat eine solche Tragweite für Institutionen, wie die ihre Immobilien betreffende. Auf Grund der langfristigen Nutzungsdauer und Kapitalbindung in Verbindung mit einem hohen Erhaltungs- und Verwaltungsaufwand bedarf es langfristiger und tragfähiger Strategien. Verantwortliche der Kirche und Sozialwirtschaft haben sich mit einer Fülle von Fragen auseinanderzusetzen, um die Nutzung und das Management nachhaltig erfolgreich aufzustellen: 

  • Welche Auswirkungen haben der Klimawandel sowie Trends wie Demographie, Digitalisierung oder Urbanisierung auf mein Geschäftsmodell und meinen Immobilienbestand?
  • Wie entwickeln sich regulatorische Anforderungen in meinem Bereich?
  • Welche Risiken, aber auch welche Chancen können sich ergeben?
  • Wie soll dies eigentlich finanziert werden?
  • Und wie können hier Fördermittel sinnvoll integriert werden?

Speakers:

  • Beate Hoffbauer (Moderation)
  • Prof. Dr. Thomas Beyerle (Managing Director Catella Property Valuation GmbH)
  • Joachim Fröhlich (Mitglied des Vorstands Evangelischen Bank)
  • Dr. Astrid Hermann (Referentin Strategie & Nachhaltigkeit Evangelische Bank)
  • Johannes Reinsch (Geschäftsführer EB-Sustainable Real Estate)
  • Hans-Christoph Reese (Geschäftsführer EB Consult)