EDG Kiel-Stiftung

Logo EDG Kiel-Stiftung

Die EDG Kiel-Stiftung, von der Evangelischen Darlehnsgenossenschaft eG 1997 gegründet, hat sich zum Ziel gesetzt, insbesondere Investitionsgüter im kirchlichen Bereich sowie der Diakonie/Caritas und der sonstigen Freien Wohlfahrtspflege zu fördern, soweit dort anderweitige Möglichkeiten bereits ausgeschöpft sind. Durch diese Unterstützung hat die Stiftung in den vergangenen Jahren zur Realisierung zahlreicher Projekte beigetragen.

Die EDG Kiel-Stiftung verfolgt bei der Vergabe ihrer Fördermittel vornehmlich zwei Grundsätze:

  • Hoher Wirkungsgrad der eingesetzten Mittel
  • Bewirken von Problemlösungen für Menschen, die unmittelbar auf Hilfe angewiesen sind, hier insbesondere für die Unterstützung von Vorhaben und Projekten
    - in der Kinder- und Jugendarbeit
    - des Kindergartenwesens
    - der Behindertenhilfe
    - der Altenhilfe, Altenpflege und in Krankenhäusern
    - in der Gemeindearbeit


Hinweis:
Die Unterstützung von Baumaßnahmen/Sanierungen sowie laufende Projektkosten wie z. B. Miete, Reisekosten, Personalkosten etc. ist ausgeschlossen.

Die Voraussetzungen für die Gewährung einer Zuwendung aus den Fördermitteln der EDG Kiel-Stiftung entnehmen Sie bitte den Vergaberichtlinien der Stiftung.

Über die Bewilligung einer Förderung entscheidet der Stiftungsvorstand in seinen zweimal jährlich stattfindenden Sitzungen.

Herbstsitzung: 1. Dezember 2022
Wichtig: Annahmeschluss für Förderanträge: 3. November 2022
 

Antragstellung

Hinweis

Ab 2022 sind alle Unterlagen digital per E-Mail als PDF einzureichen.  

Anschrift der Stiftung

EDG Kiel-Stiftung
Ständeplatz 19
34117 Kassel

Auswahl der geförderten Projekte


Ihre Ansprechpartner

Kerstin Praaß

Kerstin Praaß

Referentin Stiftungs- und Beteiligungsmanagement
Tel. 0431 6632-1304
E-Mail

 

Hans-Martin Haberl

Hans-Martin Haberl

Leitung Stiftungs- und Beteiligungsmanagement
Tel. 0431 6632-3200
E-Mail