EKK-STIFTUNG

Förderung begabter christlicher Nachwuchskräfte

Hoch qualifizierte Mitarbeitende sind für die Management­anforderungen ihrer Institutionen unabdingbar, um in der Konkurrenz zu anderen Non-Profit-Organisationen zu bestehen.

Als Partner für Kirche, Diakonie und Institutionen der Wohlfahrts­pflege bietet die Evangelische Bank eG seit 1996 eine Stiftung zur beruflichen Erwachsenen­bildung an. Der Schwerpunkt der Stiftung liegt bei berufs­qualifizierenden Management­kursen für besonders begabte christliche Nachwuchs­kräfte in Kirche und Diakonie.
 

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Die EKK-STIFTUNG setzt dort an, wo fachliche und soziale Kompe­tenz dringend benötigt wird: am Menschen.

Seit Gründung der EKK-STIFTUNG 1996 wurden mehr als 233 Projekte gefördert mit einem Gesamtvolumen von über 1 Mio. Euro (Stand: Dez 2015). Darunter fallen beispielsweise die hoch spezialisierte Fortbildung für Management in sozialen Organisationen an der Führungsakademie für Kirche und Diakonie in Berlin, Masterstudiengänge in verschiedenen Bereichen des Sozialwesen, z. B. an dem Diakoniewissenschaftlichen Institut der Uni Heidelberg oder das General Management Seminar für Executives und Leadership in St. Gallen, Schweiz.
 

EKK-STIFTUNG auf einen Blick

  • Förderung besonders begabter christlicher Nachwuchskräfte in Kirche und Diakonie
  • Gefördert werden Kunden der Evangelischen Bank eG
  • Teilweise oder volle Übernahme von Seminarkosten im Rahmen der Maßnahme
     

Die Voraussetzungen für die Gewährung einer Zuwendung aus den Fördermitteln der EKK-STIFTUNG entnehmen Sie bitte den Richtlinien der EKK-STIFTUNG.