Depot

Vermögen durch nachhaltige Geldanlage aufbauen oder investieren – unseren Kunden bieten wir ein Wertpapier-Depot, das über ein reines Konto für ihre Investments hinausgeht.

Neben der klassischen Anlageberatung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Depot auch online zu führen.

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Leistungen:

Kauf und Verkauf (Provisionsvergleich) Ordererteilung via Kunden-Beratung Ordererteilung via Online-Brokerage*
Wertpapierart Provision: …% vom Kurswert bzw. Nennwert/Minimum Provision: …% vom Kurswert bzw. Nennwert/Minimum
     
Aktien/aktienähnliche Zertifikate 1 % / 50,00 Euro 0,50 % / 12,00 Euro
Optionsscheine 1 % / 50,00 Euro 0,50 % / 12,00 Euro
Renten/rentenähnliche Zertifikate** 0,50 % / 25,00 Euro 0,25 % / 12,00 Euro
Genussscheine/Genussrechte 1 % / 50,00 Euro 0,50 % / 12,00 Euro
Investmentanteile über Börse / ETF (GenoVerbund)   1 % / 50,00 Euro 0,50 % / 12,00 Euro
Investmentanteile über Börse / ETF (verbundfremd) 1 % / 50,00 Euro 0,50 % / 12,00 Euro
Bezugsrechte/Teilrechte 1 % / 50,00 Euro 0,50 % / 12,00 Euro

 * Entgelte gelten nur nach Abschluss der Rahmenvereinbarung über die Nutzung des Direct Banking Angebotes für Wertpapiergeschäfte per Internet.

** Hierzu zählen beispielhaft aufgeführt: Verzinsliche Wertpapiere, Zero Bonds, Wandel- und Optionsanleihen.

Quelle: Preis- und Leistungsverzeichnis der Evangelischen Bank eG / Stand 01.08.2018
 

Jetzt handeln

Möchten Sie ein Wertpapier-Depot bei der Evangelischen Bank eröffnen, Ihr Depot wechseln oder weitere Informationen einholen? Nutzen sie unser Online-Formular. Wir freuen uns auf Sie!


Depot-Analyse

Depot-Analyse

Ihr Depot wird auf Ihren Wunsch von erfahrenen Spezialisten analysiert. Unsere zertifizierten Nachhaltigkeitsberater stehen Ihnen Rede und Antwort.

 

Depot wechseln

Depot wechseln

Sie möchten mit Ihrem Depot zur Evangelischen Bank wechseln und Ihre Wertpapiere übertragen? Das übernehmen wir gerne für Sie.

 

Depot – Kurz erklärt

Ein Depot im Bankwesen ist ein Konto zur Verwahrung und Verwaltung von Wertpapieren. Ein Depot ist für Anleger Voraussetzung für die Abwicklung von Wertpapiergeschäften – beispielsweise der Kauf von Aktien.

Für Anlagen in Fonds kann ein Depot bei der Kapitalanlagegesellschaft in Frage kommen.

Je nach Art des Depots können Geschäfte selbstständig oder durch einen Berater getätigt werden. Bei der Evangelischen Bank ist Ihr Wertpapier-Depot in den Online-Banking-Bereich integriert.

 
 


Ähnliche Themen