SecureGo plus

Mit der neuen SecureGo plus App können Sie im Online-Banking Überweisungen oder andere TAN-pflichtige Aufträge mit einer TAN ausführen und Online-Kreditkartenzahlungen absichern.

Ihre Vorteile

  • Hohe Sicherheitsstandards
  • TAN jederzeit mobil erstell- und abrufbar
  • Verwendung zusätzlich zur EB-Banking App auf dem gleichen mobilen Gerät möglich
  • Kostenfreie Nutzung & gebührenfreier Service

Nutzungsvoraussetzungen

  • Smartphone mit registrierter VR SecureGo plus App
  • Online-Banking-Zugang
  • Gegebenenfalls eine Registrierung für Mastercard® Identity Check™ bzw. Visa Secure

Die SecureGo plus App kann ab der iOS-Version 13 bzw. ab der Android-Version 6 genutzt werden.

Aktuell lässt sich die SecureGo plus App nicht auf neuen Geräten des Herstellers Huawei nutzen, weil diese keine Google-Services wie den Google Play Store unterstützen. Wir prüfen momentan die Möglichkeit, die SecureGo plus App auch per Huawei-Plattform, der Huawei App Gallery, bereitzustellen.

Ich nutze bereits die App SecureGo und möchte auf SecureGo plus wechseln

Bitte beachten Sie:

Ein Wechsel ist nur von der VR SecureGo auf die VR SecureGo plus App oder von der SecureGo auf die SecureGo plus App möglich.

Möchten Sie von der VR-Version auf die neutrale Version umstellen, ist dies ebenfalls möglich. Dann folgen Sie bitte den Schritten in der Rubrik "Ich habe einen Online-Banking Zugang, nutze ein anderes TAN-Verfahren und möchte erstmalig eine App nutzen".

Ich habe einen Online-Banking Zugang, nutze ein anderes TAN-Verfahren und möchte erstmalig eine App nutzen

Für die erstmalige Nutzung einer App zur TAN-Generierung sind zwei Schritte erforderlich:

1. Einrichtung der App in Ihrem neuen Online-Banking

2. Installation und Aktivierung der App auf Ihrem Smartphone

SecureGo plus wird im Apple Store (iOS) / Google Play Store (Android) von der Atruvia AG herausgegeben und signiert.

Antworten auf die häufigsten Fragen

Kann ich SecureGo plus auch auf dem iPad / Tablet nutzen?

Das ist möglich. Bitte ändern Sie dafür die Einstellungen im iTunes-Store von "nur iPad" auf "nur iPhone". Wir arbeiten für die zukünftigen Versionen an einer für das Tablet optimierten Darstellung.

Wann erhalte ich in der App eine TAN bei einem Online-Kreditkartenkauf und wann kann ich die Direktfreigabe nutzen?

Kauftransaktionen werden von Ihnen bequem per Direktfreigabe authentifiziert, Verwaltungsaktionen wie Login in die Benutzerverwaltung oder Bestätigung einer Änderung der Rufnummer lösen eine TAN-Übermittlung aus.

Geben Sie den mit Mastercard® Identity Check™ oder Visa Secure abgesicherten Online-Einkauf direkt in der SecureGo plus App frei.

So funktioniert’s:

  • Wenn Sie online bezahlen, startet der Händler nach Eingabe Ihrer Kreditkartendaten eine Abfrage bei Ihrer Bank.
  • Öffnen Sie nun die App über die erhaltene Push-Nachricht. Nach Eingabe des Freigabe-Codes wird Ihnen die Nachrichtenliste angezeigt.
  • Bitte prüfen Sie nun die Angaben zu Ihrem Einkauf.
  • Stimmen Händlername, Betrag und Währung überein, bestätigen Sie die Zahlung einfach per Knopfdruck in der SecureGo plus App
Was mache ich, wenn ich die App gelöscht habe, einen Systemabsturz hatte oder mein Smartphone gestohlen wurde?

In diesen Fällen ist ein Zugang zur App nicht mehr möglich. Eine vollständig neue Registrierung und App-Installation sind erforderlich.

Wie viele Fehlversuche sind bei der Eingabe des Anmeldekennworts möglich?

Es sind maximal fünf Fehlversuche möglich. Nach der fünften Falscheingabe wird die App zurückgesetzt und eine Neuregistrierung ist erforderlich.

Was kann ich tun, wenn ich das Anmeldekennwort für die SecureGo plus App vergessen habe?

Nach der fünften Falscheingabe des Passwortes wird die App auf die Grundeinstellungen zurückgesetzt. Als Alternative können Sie die App löschen und neu installieren. In beiden Fällen ist anschließend ein neues Registrieren notwendig.

Ich habe mehrere VR-NetKeys. Muss ich die SecureGo plus App mehrfach installieren?

Eine mehrfache Installation der SecureGo plus App ist nicht erforderlich, da Sie innerhalb dieser App auch weitere VR-NetKeys registrieren können.

Die SecureGo plus App meldet mir den Fehler 501. Was muss ich tun?

Ihre Registrierung wurde noch nicht komplett abgeschlossen. Bitte registrieren Sie sich erneut.

Wie lange ist die SecureGo plus App aktiv?

Die maximale Verbindungszeit für die SecureGo plus App sind 5 Minuten, danach müssen Sie sich neu anmelden.

Gibt es geographische Einschränkungen für die Nutzung der SecureGo plus App?

SecureGo plus kann weltweit genutzt werden. Es ist lediglich eine Internetverbindung Ihres Smartphones/Tablets erforderlich.

Warum funktioniert die SecureGo plus App nicht auf meinem iPhone mit der iOS-Version 12 oder älter?

Die SecureGo plus App ist auf das aktuelle Betriebssystem iOS 15 ausgelegt und unterstützt zudem die beiden letzten "Major-Versionen" iOS 14 und 13.

Alle iPhone ab dem Modell 6s unterstützen mindestens iOS 13. Nutzen Sie eines dieser Geräte, aktualisieren Sie bitte Ihre iOS-Version.

Da Apple voraussichtlich in Kürze iOS 12 nicht mehr unterstützt (Apple informiert hierzu grundsätzlich nicht), können wir diese Version aus Sicherheitsgründen auch nicht weiter unterstützen. Wenn Sie ein iPhone 6 (seit 2014 auf dem Markt) oder älter besitzen und dieses noch weiter nutzen möchten, haben Sie zum Erzeugen von TANs die Möglichkeit, auf das Sm@rt-TAN photo-Verfahren zu wechseln.

Kann ich die SecureGo plus App auch mit einem Mobilfunkvertrag eines ausländischen Providers nutzen?

Ja, das ist möglich. Zum Abruf der TAN ist nur eine bestehende Internetverbindung notwendig. Diese kann über das Mobilfunknetz oder über WLAN zustande kommen.