Gebäudeenergiegesetz

Sie möchten einen wesentlichen Teil zur Klimawende beitragen und haben Interesse, beim Einbau oder Umbau einer Heizung bis zu 70% Förderung zu erhalten? Dann sind wir für Sie da und beraten Sie gerne.

Übersicht

Das Gebäudeenergiegesetz

Das Gebäudeenergiegesetz

Das neue Gebäudeenergiegesetz hat das Ziel, die Wärmewende voranzutreiben. Mit den Vorgaben möchte der Gesetzgeber sicherstellen, dass der Energieverbrauch in Gebäuden so umweltbewusst wie möglich gestaltet wird, um den Klimaschutz effektiv zu stärken.

Energiebewusstes und erneuerbares Heizen

Klimafreundliches Heizen mit erneuerbaren Energien

Sparen Sie Energie und setzen Sie auf moderne Heizsysteme! Ab dem 01.01.2024 besteht die Verpflichtung, bei der Installation neuer Heizungen auf klimafreundliches Heizen mit erneuerbaren Energien zu achten. Bestehende Heizungen können zunächst weiter betrieben werden und Reparaturen sind möglich.

Übergangsfristen vermeiden

Frühzeitig handeln

Für bestehende Gebäude und Neubauten in Baulücken gewährt das neue Regelwerk Übergangsfristen. Spätestens ab dem 30.06.2028 müssen alle neuen Heizungen in Städten zu mind. 65 % mit erneuerbaren Energien betrieben werden. Um dieses Ziel möglichst schnell zu erreichen und den Wandel zum klimafreundlichen Heizen zu beschleunigen, werden umfangreiche öffentliche Förderungen angeboten. Da die Fördermittel nur in begrenztem Umfang zur Verfügung stehen und im Windhundverfahren vergeben werden, ist schnelles Handeln von Vorteil.

Energiebewusstes und erneuerbares Heizen

Hohe Zuschüsse sowie optionaler Klima-Geschwindigkeitsbonus

Als Grundförderung für den Heizungstausch werden öffentliche Zuschüsse von 30 % der Investitionskosten zur Verfügung gestellt. Hinzu kommt ein einkommensabhängiger Bonus von weiteren 30 %. Darüber hinaus winkt  für selbstnutzende Eigentümer ein Klima-Geschwindigkeitsbonus von 20 % für den frühzeitigen Austausch alter fossiler Heizungen. Der Gesamtumfang der Förderung kann dabei maximal 70 % der Gesamtkosten betragen.

Bundesförderung für effiziente Gebäude: Einzelmaßnahmen für Heizung


Gebäudeenergiegesetz Beratung und Service

Beratung & Service

Gerne sind wir persönlich für Sie da

Ein ausgewiesenes Team von Finanzierungsexpert:innen berät Sie persönlich und individuell zu Ihrer Baufinanzierung. Maßgeschneiderte Lösungen, faire Konditionen und eine kompetente Beratung stehen dabei im Vordergrund. 


Ihre Vorteile

Beitrag zur klimafreundlichen Wärmeversorgung

Der Evangelischen Bank ist es wichtig, einen wesentlichen Beitrag zum Umstieg auf klimafreundliche Wärmeversorgung zu leisten und somit auch gegen den Klimawandel vorzugehen. Im Bezug auf das Thema Nachhaltigkeit ist es uns ebenfalls ein Anliegen, einen besonderen Wert auf den Wechsel von fossiler Energie auf erneuerbare Energie zu legen.


Heizungseinbau kombinierbar mit Ökokredit

Unsere Finanzierungsexpert:innen beraten Sie gerne. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung und finden mit Ihnen definitiv die perfekte Lösung für Ihr Eigenheim. Gerne können Sie den Einbau einer neuen Heizung auch mit einem Ökokredit verbinden, um eine optimale Finanzierung zu erhalten.


Für eine nachhaltig lebenswerte Gesellschaft

Leisten Sie einen Beitrag für den Klimaschutz und reduzieren Sie Ihren CO2-Fußabdruck.